Direkt zum Inhalt

Das Kulturzentrum Ipoustéguy

Das Kulturzentrum Ipoustéguy

Die Lage

Das Kulturzentrum Ipoustéguy

3 bis Place de la Gare, 55110 Doulcon Land : France

Tel. : +33 (0) 3 29 80 82 27 E-Mail : tourisme@dun-sur-meuse.com http://www.valdunois.fr

Partner
Comité Départemental du Tourisme de la Meuse

Auskunft

Über das touristische angebot

Beschreibung

Das Kulturzentrum Ipoustéguy, ein vielseitiger Ort des kulturellen Ausdrucks in all seinen Formen, beherbergt seit 2001 die weltweit größte Sammlung von Kunstwerken (Werke aus Bronze und Marmor, Aquarelle, Kohlezeichnungen) von Jean Robert Ipoustéguy, dem international bekannten Bildhauer und Maler, der 1920 in Dun-sur-Meuse geboren wurde. Der Workaholic hat 600 Skulpturen und hunderte von Aquarellen, Zeichnungen und Gemälden geschaffen. Seine Werke werden auf der ganzen Welt in den größten öffentlichen Sammlungen und Kunstmetropolen ausgestellt: Tokio, Washington, Paris, Berlin, London...