Direkt zum Inhalt

Von Namur nach Huy

Von Namur nach Huy

Die Lage

Von Namur nach Huy

Von Namur

Nach Huy

Mehr information über die etappe
  • Abstand : 30.90 km
  • Coating : Bitumen
  • Schwierigkeitsgrad : Leicht
  • Partner : Fédération du Tourisme de la Province de Namur

In Huy bietet sich ein Knotenpunkt mit der RAVeL-Linie 126, Richtung Ciney. Die Verknüpfung mit dem RAVeL auf dem linken Maasufer Richtung Statte und Wanze ist ebenfalls möglich, um die RAVeL Linie 127 in Huccorgne, in Richtung Braives, Hannut und Landen zu erreichen. Fahren Sie anschließend durch das Zentrum von Wanze hindurch  und folgen Sie auf einen kurzen Abschnitt der N64, zunächst über die Straße Val Notre Dame und die N652 auf 2 km (Achtung Verkehr!).

Auskunft

über die Etappe

image image image image image image

Beschreibung

Namur, das Tor zu den Ardennen, bietet seinen Besuchern zahlreiche Facetten. Von der Zitadelle, einem Meisterwerk Vaubans, dem großen Militärarchitekten Ludwigs XIV., das die Mündung der Sambre in die Maas kontrolliert, bis hin zum historischen Zentrum, überall erkennt man die Liebe eines guten Leben. Am Ufer der Maas laden zahlreiche Cafeterrassen ein mit Ausblick auf das Wallonische Parlament, das Elysette usw.

Sie verlassen Namur und passieren nahe am Standort der bemerkenswert restaurierten Mühlen von Beez. Bevor Sie auf dem RAVeL auf dem rechten Ufer der Maas die alte befestigte Stadt Huy erreichen, erhebt sich Andenne, Stadt der Bärenjungen mit einem Keramikmuseum und dem Museum und Schatz der Kollegiatskirche.